Philosophische Beratung

 

 

 

Philosophische Beratung in Theorie und Praxis

 

Leistungsspektrum

Die Auseinandersetzung mit der Philosophie versetzt den Menschen in die Lage, sein Wollen und Handeln vor sich selbst und vor anderen begründen und rechtfertigen zu können, grundlegende, allgemeingültige, sowie widerspruchsfreie Regeln und Maßstäbe für seine Entscheidungen und sein Tun finden und benennen zu können.

Das Aufweisen vielfältig strukturierter und argumentativ stichhaltiger Denkalternativen, die Präzisierung spezifischer Problemstellungen und die verständliche und nachvollziehbare Darlegung, wie sich durch logische Analyse und kritisches Abwägen Antworthorizonte auffinden werden, ist Hauptaufgabe philosophischer Einzelberatungen. 

 


Philosophische Beratung ist ein vergleichsweise neues Modell des Umgangs mit der Philosophie. Wer diese Jahrtausende alte Wissenschaft nur aus der Universität kennt, oder sie hauptsächlich in Verbindung bringt mit hochgeistiger Diskutierlust, die für den Laien völlig unverständlich bleibt, der fragt sich zu Recht, was unter philosophischer Beratung zu verstehen sein kann.

Philosophie ist in erster Linie für den Menschen da, ihm soll sie dienlich sein und seine Lebensumstände erleichtern. Das philosophische Denken und Forschen hat schon bei den Denkern der griechischen Antike seinen wahren Platz unter denjenigen Menschen gehabt, die sich von den Errungenschaften geschulten Nachsinnens Erkenntnisse erhofften, die ihnen im Umgang mit den Dingen des Lebens weiterhelfen sollten.

 

Dass die Philosophie in den Jahrhunderten ihrer Geschichte mehr und mehr zum elitären akademischen Beschäftigungsfeld geworden ist, muss man bedauern, denn den Menschen dienlich ist sie so nicht.

Philosophische Beratung will hier Einhalt gebieten und den Nutzen philosophischen Denkens und Forschens wieder jedem zur Verfügung stellen, der sich zu ihr hingezogen fühlt.

Die Möglichkeiten der Philosophie sind enorm.
Partizipieren Sie an ihnen, denn sie gehören uns allen.

zurück zum Untermenü Philosophieren

zurück zu Themenbereiche

Beratung

 

 

Nach oben