Kosten

Ich weise Sie höflichst darauf hin, dass ich meine Angebote nur für Privatzahler anbiete.

 Warum werden die Kosten nicht von der  Krankenkasse übernommen?

Hier zu den regulären Gebühren.

Jedes Kind soll gefördert werden - Gebühr nach gegenseitiger Vereinbarung.

Jedes Kind hat ein Recht auf Bildung.

Wir finden sicher eine für alle Seiten gute Lösung.

Ich bin dabei und fördere das Ehrenamt!

Inhaber einer Ehrenamtskarte erhalten für sich und ihre Familienangehörigen 20% auf alle Beratungs -u. Therapieangebote.

 



Besteht die Diagnose "Legasthenie" können die Therapiekosten vom Jugendamt übernommen werden, wenn

Sie einen Antrag auf “Eingliederungshilfe“  stellen.

 

Wird Ihr Antrag dafür genehmigt, trägt das Jugendamt die Kosten einer außerschulischen Förderung/Therapie.

Der Gesetzgeber setzt hierbei eine seelische Behinderung voraus,

von der die Betroffenen bedroht sind und die mit einem ärztlichen Gutachten belegt werden muss.

Die Empfehlungen zu den Kriterien für das ärztliche Gutachten im Rahmen der Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII finden Sie hier als PDF-Download.

Über das Jugendamt erhalten Sie auch eine Liste der Therapeuten, die mit dem Jugendamt zusammenarbeiten.

 

 

 

Nach oben